Immer schnellere Abrechnung

Erneut konnten wir noch schneller werden - und zwar bei der HZV-Abrechnung. Schon bislang war die HZV-Abrechnung bei T2med sehr elegant: man konnte mit T2med gleichzeitig verschiedene HZV-Verträge abrechnen, hatte somit immer nur einen Abrechnungslauf und musste nicht immer einen neuen Lauf starten.

Jetzt konnten wir durch Programm-interne Verbesserungen die Abrechnung extrem beschleunigen - unsere eigenen Messungen ergaben tatsächlich in vielen Fällen eine unglaubliche Verhundertfachung der Abrechnungsgeschwindigkeit.

So dauert eine HZV-Abrechnung mit 800 HZV-Fällen jetzt nur noch ca. 2 Minuten!

Wir lieben hohe Geschwindigkeiten. Eine normale Kassenabrechnung (KV-Abrechnung) in Riesenpraxen mit 13.000 Fällen (!!!) dauert mit T2med nur 4 Minuten - und das mit einer ‘altmodischen’ mechanischen Festplatte. Mit SSDs geht’s dann noch schneller…