Briefe schreiben mit T2med

Bei T2med ist es gleichgültig, ob Sie als Textverarbeitung z.B. Word, Open Office, Libre Office oder WordPad benutzen: das Briefe-schreiben funktioniert bei T2med mit allen Textverarbeitungen.

 

So einfach funktioniert's:

In der Karteikarte markieren Sie die Inhalte, welche in den Brief übernommen werden sollen und klicken anschließend auf 'Brief schreiben':

Sofort öffnet sich eine Vorlagenauswahl. Sie wählen z.B. die Vorlage 'Patientenbrief' aus und es öffnet sich Ihre Textverarbeitung mit den bereits ausgefüllten Vorlage-Texten und dem Inhalt, welchen Sie in der Karteikarte markiert haben:

Diesen weitgehend fertigen Brief können Sie noch beliebig modifizieren, ausdrucken und speichern. Jetzt einfach die Textverabeitung schließen und Sie sind wieder in der Kartei des Patienten. Hier gibt es jetzt eine ganz normale neue Zeile mit dem Text 'Patientenbrief'. Hierauf können Sie später immer wieder drauf klicken oder Enter drücken und der Brief öffnet sich sofort.

Natürlich können Sie Ihren individuellen Briefkopf gestalten, wie Sie wünschen. In diesem Beispiel steht ja oben nur die nüchterne Absender-Adresse. Hier könnte aber Ihr individuelles Praxislogo stehen...